Menü
Töchter der Stürme - Jessie Weber

Töchter der Stürme

Jetzt kaufen

1708: Die erfolgreiche Malerin Lianne weilt zu einer Kunstausstellung in Paris, als ein stürmischer Oktobertag das Leben ihrer Nichte Nisani in La Rochelle durcheinanderwirbelt. Nisani gibt sich Nicolas hin, der mit ihr wie ein Bruder aufgewachsen ist. Beschämt verlässt der junge Mann die Stadt. Als die Familie Nisani offenbart, dass sie gar nicht verwandt sind, schließt die junge Frau sich in Begleitung von Liannes Tochter Laure einem Handelszug an, um von Lianne endlich die Wahrheit über ihre Herkunft zu erfahren. Nach einem Überfall müssen die Mädchen sich allein durchschlagen. Nicolas hat auf einem Schiff angeheuert und erfährt durch einen Zufall von Nisanis wahrer Herkunft. Endlich frei von der Schuld, über Jahre heimlich seine vermeintliche Schwester geliebt zu haben, kehrt er nach Frankreich zurück. Nur um zu erfahren, dass dort ein tödlicher Wintereinbruch das Leben seiner Geliebten bedroht. Er setzt alles daran, sie zu retten. Währenddessen wirft die Vergangenheit erneut ihren dunklen Schatten auf Lianne und ihre Lieben …

Leseprobe kostenlos lesen Logo Watermark