Menü
Juliette Barret Chauteau Ambroise

Château Ambroise

Jetzt kaufen

Nach dem Tod seiner Frau baut Pierre Dumont das Familienschloss Ambroise in ein nobles Hotel um. Von Schuldgefühlen zerrissen sucht Pierre Zuflucht in den Erinnerungen an eine verbotene Liebe. Vor Jahren lernte er auf einer Tagung die schöne Michaela kennen. Die Affäre mit ihr war vielleicht auch der Grund für den Selbstmord seiner Ehefrau. Da kommt Stefanie Bach ins Schloss. Die neue Angestellte hat sich nicht zufällig im Ambroise beworben. Stefanie will diesen Mann zur Rechenschaft ziehen. Ihr Arbeitgeber erweist sich aber nicht wie erwartet als gefühlloser Mensch, sondern als äußerst anziehend. Pierre und Stefanie verlieben sich ineinander. Doch Stefanie hütet ein Geheimnis, das die Beziehung zerstören würde, käme es ans Licht. Wie viele Lügen erträgt eine Liebe?

"Eine sehr vielschichtige Geschichte, die unheimlich berührend ist. Eine klare Leseempfehlung!"
Alys Bücherblog
Leseprobe kostenlos lesen Logo Watermark

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alles klar