Menü
Anni Deckner bei Forever
Barfuß am Strand - Anni Deckner

Barfuß am Strand

Eigentlich steht Barbara mit beiden Füßen fest im Leben, doch nach der Trennung von ihrem Mann braucht sie dringend eine Auszeit. Kurzentschlossen reist die angesehene Richterin zur Verwandtschaft nach Sylt. Auf der Insel angekommen begegnet ihr der lebensfrohe Straßenmaler Peter, der sie mit seinem Charme sofort in seinen Bann zieht. Doch Peters unbekümmerte Art passt so gar nicht in Barbaras geordnetes Leben. Als wäre das nicht schon schwierig genug, trifft sie bei einem Strandspaziergang auch noch eine alte Freundin, die kurz davor steht, den größten Fehler ihres Lebens zu begehen. Vorbei ist es mit der Urlaubsidylle! Barbara lässt alles stehen und liegen und eilt der Freundin zur Hilfe. Ein Inselroman über Liebe, Freundschaft und den manchmal steinigen Weg zum Glück.


200 Seiten | Erschienen im Juli 2016

Weiterlesen
Anni Deckner - Die Sehnsucht der Inselärztin

Die Sehnsucht der Inselärztin – Ein Nordseeroman

Eigentlich hat Thordis ihrer Heimatinsel Norderney vor vielen Jahren den Rücken gekehrt. Zu viel erinnert sie dort an ihre erste große Liebe Boie. Doch als der alteingesessene Inselarzt in den Ruhestand geht, lässt sie sich überreden, seine Praxis zu übernehmen. Und plötzlich steht auch Boie wieder vor ihr. Obwohl Thordis ihn noch immer liebt, weiß sie nicht, ob sie ihm verzeihen kann, was in ihrer Jugend auf Norderney geschah. Und eigentlich gehört ihr Herz auch noch einem anderen: ihrem seit einigen Jahren verschollenen Sohn Leo. Wird Thordis Leo aufspüren und zurückholen können? Und wie geht es mit ihr und Boie weiter?


200 Seiten | Erschienen im April 2017

Weiterlesen
Anni Deckner - Friesenglück

Friesenglück – Ein Nordsee-Roman

Sonne, Sand und Meeresrauschen Franzi von Liebermann hat eine große Zukunft vor sich. Eines Tages wird sie das Gut und die Pferdezucht ihrer wohlhabenden Großmutter in Friedrichskoog übernehmen. Bis dahin muss sie sich jedoch mit der eigensinnigen alten Dame gutstellen. Und diese wünscht sich nichts sehnlicher, als ihre einzige Erbin endlich in festen Händen zu sehen. Am liebsten in denen des gut betuchten Johannes von Berendes. Doch Franzi kann Johannes nicht leiden und denkt gar nicht daran, ihn zu heiraten. Viel besser gefällt ihr da der verwegene Zimmermann Luke, den sie auf einem ihrer Ausritte am Strand kennengelernt hat. Seine gradlinigen Art und seine Lebensfreude beeindrucken die junge Erbin. Doch Franzis Großmutter hat noch ein Ass im Ärmel …


250 Seiten | Erschienen im August 2017

Weiterlesen
Anni Deckner - Leuchtturmtage

Leuchtturmtage

Seit fünfzehn Jahren ist Stella glücklich mit Holger verheiratet. Aus der einstigen Schönheitskönigin ist eine zufriedene, rundliche Hausfrau geworden. Als Holger Stella kurz vor Weihnachten von einem Tag auf den anderen verlässt, fällt sie aus allen Wolken. Offenbar legt er doch mehr Wert auf Äußerlichkeiten, als sie wahrhaben wollte. Um wieder einen klaren Kopf zu bekommen, macht sich Stella kurzentschlossen auf den Weg zu ihrem Bruder, der in Westerhever den alten Bauernhof der Familie betreibt. Auf der abenteuerlichen Fahrt über verschneite Straßen nimmt sie den Anhalter Hauke mit, und die beiden kommen sich näher. Im Norden angekommen packt Stella bei der Stallarbeit mit an und trifft so den charmanten Tierarzt Michael wieder, mit dem sie sich schon zur Schulzeit gut verstanden hatte. Doch dann taucht plötzlich Hauke wieder auf. Stellas Gefühlschaos ist perfekt und sie muss sich entscheiden – wen will sie bei ihrem Neuanfang an der Nordseeküste an ihrer Seite haben?


200 Seiten | Erschienen im November 2016

Weiterlesen
Anni Deckner - Sylter Meeresrauschen

Sylter Meeresrauschen – Ein Nordsee-Roman

Zwei Frauen auf der Suche nach dem Glück Zunächst ist Jenny ganz begeistert, als sie erfährt, dass ihre verstorbene Großtante ihr ein Haus auf Sylt vererbt hat. Doch dann erfährt sie, dass sie ein Jahr im Haus wohnen muss, um ihr Erbe anzutreten. Schweren Herzens lässt Jenny ihren Freund in Stuttgart zurück und macht sich auf den Weg an die Nordsee. Als sie dort ankommt, wird sie von der Kripobeamtin Hannah Stein am Betreten ihres neuen Heims gehindert – denn in ihrem Haus am Meer wurde eine Leiche gefunden. Jenny ist erpicht darauf, Hannah bei den Ermittlungen zu helfen. Dabei verliert sie ihr Herz nicht nur an Sylt, sondern auch an den charmanten Arzt Tim Schönberg. Doch eigentlich ist es ja schon vergeben. Und dann ist da auch noch der Mord, den es aufzuklären gilt …


210 Seiten | Erschienen im November 2017

Weiterlesen
Logo Watermark

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alles klar